Geld verdienen

Onlinewerbung
www.AdClicks-Agent.de

Home
  » Anmeldung
Infos, Regeln, Werbung
Datenschutz
Impressum

· Affiliate Marketing
· Bannerwerbung
· Geld verdienen
· Partnerprogramme
· Internetmarketing
· Arbeit von zu Hause
· Geldverdienen
· Internetwerbung

· Heimarbeit
· Geld sparen
· Nebenjob
· Heimverdienst
· Nebenverdienst
· Geld anlegen
· Kredit ohne Schufa
· Arbeitsstelle

· Banner
· Bannerdesign
· Banner erstellen
· animierte Banner
· Banner Werbung
· Bannertausch

Mit Teilzeitjobs können auch Hausfrauen und Studenten Geld verdienen

Teilzeitjobs ermöglichen Berufstätigen zusätzliche Einnahmen. Viele Menschen sind aber auch völlig auf diese relativ niedrig bezahlten Jobs angewiesen.

Die Zahl der Teilzeitjobs ist in Deutschland in den letzten Jahren stark gestiegen. Als einer der Hauptgründe gelten die so genannten Minijob-Regelungen. Darunter versteht man die Gesetze, die die Rahmenbedingungen für die 400-Euro-Jobs festlegen. Ebendiese 400 Euro stellen die Verdienstgrenze für Teilzeitjobs dar, bei denen der Arbeitnehmer von Sozialabgaben und Steuerzahlungen befreit ist. Das heißt, er kann die 400 Euro, die er ausgezahlt bekommt, komplett und ohne Abzug behalten. Der Arbeitgeber überweist eine Pauschale als Sozialabgaben an die Sozialversicherungssysteme.

Das Problem der so genannten Minijobs: Um die Lohnnebenkosten zu senken, haben viele Arbeitgeber ehemalige Vollzeitstellen in mehrere Teilzeitjobs aufgeteilt. Dadurch werden deutlich weniger Arbeitgeberbeiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung sowie zur Krankenversicherung fällig. Die veränderten Regelungen zu den Teilzeitjobs haben somit die finanzielle Situation der Sozialversicherungssysteme weiter verschärft. Es hat jedoch auch positive Effekte gegeben. So lohnt es sich für viele Menschen heute wieder, einen Teilzeitjob anzunehmen, weil sie keine hohen Abzüge mehr von ihrem Lohn befürchten müssen. Das gilt zum Beispiel für Hausfrauen und Studenten.

Für manche Arbeitnehmer bietet eine Nebenbeschäftigung auf Teilzeitbasis nach Feierabend oder am Wochenende die Möglichkeit, das Haushaltseinkommen aufzubessern. Andere wiederum haben keinen regulären Arbeitsplatz und sind deshalb vollständig auf die Einkünfte aus einem oder mehreren Teilzeitjobs angewiesen. Man findet in zahlreichen Branchen Teilzeitjobs, besonders häufig jedoch im Bereich der Gastronomie, des Einzelhandels und der sonstigen Dienstleistungen. Schätzungen von Experten zufolge verdient in Ostdeutschland etwa jeder Dritte sein Geld mit Minijobs.

Gerade für Arbeitslose, die ihre staatliche Unterstützung mit Teilzeitjobs aufbessern wollen, haben die so genannten Hartz-Gesetze jedoch zahlreiche Probleme mit sich gebracht. Während Empfänger des Arbeitslosengeldes I immerhin noch 165 Euro dazuverdienen dürfen, sinkt dieser Betrag dramatisch ab, wenn der Betroffene zum Langzeitarbeitslosen wird und gemäß Hartz IV Arbeitslosengeld II bekommt. Dann darf er nur noch ein paar Euro von seinem Zuverdienst behalten, den Rest muss er abführen. Die Folge: Die Nebenbeschäftigung verliert ihre Attraktivität, die Wirkung des Teilzeitjobs als Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt entfällt.

Hier kostenlos zum regelmäßigen
Geld verdienen-Newsletter anmelden!
Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:

PS: Ihre Email-Adresse wird nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder abmelden!
Top5 - Geld verdienen - Möglichkeiten:
» Zlio
Anzeigen
Auktionsideen.de - Geschäftsideen für eBay
Domains schnell und einfach registrieren. 1x1kredit - Das Onlineportal für schufafreie Sofortkredite
Schulden Check  Schluss mit Ihren Schulden